Neu! Digitales Foto für den neuen Personalausweis wird Pflicht

Sollen Sie sich künftig einen neuen Personalausweis beantragen, muss hierfür in Zukunft ein digitales Bild vorgelegt werden.

0
331

Sollen Sie sich künftig einen neuen Personalausweis beantragen, muss hierfür in Zukunft ein digitales Bild vorgelegt werden.

Als Bürger habe man hierbei die Wahl das Foto für eine Gebühr von 6 Euro in der Behörde anfertigen zu lassen oder dieses durch einen Fotografen vornehmen zu lassen. Allerdings muss in jedem Fall sichergestellt sein, dass das Bild anschließend an die Passbehörden unter einer sicheren Datenverbindung zugestellt wird.

Mit diesem Verfahren sollen Fotolöschungen verhindert werden. Auch sollen Aktivitäten wie Morphing hierdurch unterbunden werden. Hierbei werden Fotoaufnahmen verschiedener Gesichter zu einem einzigen verschmolzen. Diese Bild ähnelt somit verschiedenen Personen, die dann den gleichen Ausweis zum Reisen verwenden könnten.

Was dies für die Fotounternehmen bedeutet lässt das Gesetz leider nicht erkennen.

Weitere Regelungen die das neue Gesetz mit sich bringt ist, dass Kinderausweise nun nur noch eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr besitzen und im Reisepass nun auch das Geschlecht x eingetragen werden kann.

Fragen zum Thema? Dann nutze jetzt unser Kontaktformular:

Klicke oder ziehe Dateien in diesen Bereich zum Hochladen. Du kannst bis zu 5 Dateien hochladen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein